energy consult übernimmt Betriebsführung von fünf Windenergieanlagen und einem Umspannwerk

Die energy consult GmbH hat zu Beginn des Jahres bereits weitere Verträge für die technische und kaufmännische Betriebsführung von fünf Windenergieanlagen sowie einem Umspannwerk unterzeichnen können.

Eine Windenergieanlage „Böddinghusen“ vom Typ E-125 mit 4,0 Megawatt und eine Windenergieanlage „Lieth“ vom Typ E-115 mit 4,2 Megawatt liegen im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein. Die Anlagen sollen in der zweiten Jahreshälfte in Betrieb genommen werden. Energy consult übernimmt dann die technische Betriebsführung der beiden Anlagen.

Weitere drei Windenergieanlagen des Windparks „Holstentor“ vom Typ N149 mit je 4,5 Megawatt liegen südlich von Hannover. Die Inbetriebnahme der Anlagen ist ebenfalls noch in diesem Jahr geplant. Energy consult übernimmt die technische und kaufmännische Betriebsführung des Windparks.

Außerdem konnte sich energy consult die technische Betriebsführung für das Umspannwerk Sieverstedt-Süd im Kreis Schleswig-Flensburg in Schleswig-Holstein sichern.

Damit startet der Windparkmanager aus Cuxhaven erfolgreich in das Jahr 2021.